Mozzarella con musica

Posted on | Juli 26, 2008 | 4 Comments

Der hessische Handkäs mit Musik ist der stämmige Vater dieser leichten, italienischen Schönheit.
Büffelmozzarella in Scheiben schneiden und mit feinen, roten Zwiebelspalten, grob gehackten grünen Oliven und fein gehacktem Zitronenthymian bestreuen. Kirschtomaten in Scheiben schneiden und darauf verteilen. Mit einigen Spritzern Weißweinessig und ordentlich gutem Olivenöl beträufeln, mit Meersalz und schwarzem Pfeffer aus der Mühle würzen. Im Gegensatz zum Handkäs, soll die Mozzarella con musica nicht durchziehen, sondern frisch zubereitet, mit Chiabattabrot und eisgekühltem Rosé, zügig serviert werden. Und während der Handkäse eher ins tiefe Horn bläst, beschränkt sich die Musica beim Mozzarella auf das zufriedene, hochtönende Seufzen der Gäste.

Blogevent | Mozzarella Revolution | 1.10.-31.11.09

Comments

Facebook comments:

4 Responses to “Mozzarella con musica”

  1. Sus
    Oktober 23rd, 2009 @ 06:57

    Oh, ein Gleichgesinnter! Ich mache auch regelmäßig Mozzarella mit Musik. Nur sehen meine Versionen nicht so hübsch aus …

    Liebe Grüße, Sus

  2. Herr Paulsen
    Oktober 24th, 2009 @ 06:28

    Mist! Und ich dachte ich hätts erfunden;-)

  3. Blogevent | Das Mozzarella-Manifest - buntcooking
    Februar 23rd, 2011 @ 21:56

    [...] Mozzarella con musica [...]

  4. Ariane
    Juli 5th, 2011 @ 13:21

Leave a Reply





  • Nutriculinary bei:

  • Kategorien

  • Sternekocher rund 150 px
    Köstlich & Konsorten