Gelesen: "delicious days" von Nicole Stich

Posted on | September 9, 2008 | 2 Comments

delicious days, das Foodblog der Münchnerin Nicole Stich war dem Times Magazin schon 2006 die Aufnahme in die Liste der 50 coolsten Websites weltweit wert. Und tatsächlich besticht delicious days durch brillante, reduzierte Photographie, appetitliche Rezepturen, ein freundlich-luftiges Layout, Stilsicherheit und Funktionalität.
Das wünschte man sich von so manchem Kochbuch vergeblich.

Der Gräfe & Unzer Verlag hat jetzt, in sehr enger Zusammenarbeit mit Nicole Stich, das Kochbuch zum Blog herausgebracht. Eine gelungene Übersetzung. Für nicht weniger als Gestaltung, Layout, Cover und Fotos zeichnet Nicole Stich im Impressum verantwortlich.

Die blog-spezifische Nähe zur Autorin wird gleich zu Beginn des Buches hergestellt, auf den ersten Seiten lernen wir Nicole Stich und ihre kulinarische Weltsicht näher kennen. Es folgen, auf knapp 200 Seiten wunderbar einfache, jedoch keinesfalls schlichte, Rezepte. Gewohnt luftig fotografiert, mit vielen, mundwässernden, close-up-Aufnahmen.

Immer wieder werden die Rezeptstrecken durch kleine Geschichten und Erinnerungen der Autorin unterbrochen, das Kochbuch als Lesebuch, ebenfalls eine Reminiszenz an den Blog-Ursprung.

Positiv aufgefallen ist mir auch, dass Nicole Stich weitestgehend auf Fleisch verzichtet, ohne Fleischeslust dogmatisch zu verbannen. So ist ihr Buch auch für Vegetarier ein echter Gewinn. Sehr schön auch die Register-Einteilung der Rezepte, nach alphabetisch geordneten Zutaten.

Während das Blog der Autorin in englischer Sprache verfasst ist, wird ihr Kochbuch in einer deutschen- und englischsprachigen Version angeboten. Jetzt im Buchhandel.

Nicole Stich
delicious days
2008 Gräfe und Unzer Verlag GmbH, München
Deutsche Ausgabe: ISBN 97838338-1222-4
215 Seiten
19,90 Euro

Comments

Facebook comments:

2 Responses to “Gelesen: "delicious days" von Nicole Stich”

  1. Audrey
    Oktober 6th, 2008 @ 14:48

    Habe ich mir letzten Samstag gekauft. Finde ich super. Kann´s kaum erwarten die Rezepte nachzkochen!

  2. delicious days | deliberator.org
    Juli 10th, 2011 @ 21:31

    […] (Eine schicke Rezension gibt es auch bei NutriCulinary.) […]

Leave a Reply





  • Nutriculinary bei:

  • Kategorien

  • Sternekocher rund 150 px
    Köstlich & Konsorten