Lu liest Wein

Posted on | Oktober 27, 2008 | No Comments


Foto:Lu

“Spätburgunderlese und Vorlese. Bedeutet bei einem nicht so dollen Winzer: alles runter und gut ist. Bei einem guten Winzer allerdings ist das Hand-, Augen- und Nasenarbeit. Und Liebe! Die nicht mehr so guten kommen in den einen Bottich, wo auch da zwischen nicht mehr so gut und nicht mehr so gut unterschieden wird. Der eine Pilz ist okay, der nächste vollschlimm und die Geiztrauben sauer und die Essigtrauben dürfen in gar keinen Bottich, die kommen direkt als Kompost zwischen die Füsse und werden mit einem spitzen Fluch zertreten.”

Das ist Bloggen at its best! Lu vom Miagolare-Blog war bei der Weinlese an der Mosel. Nicht nur mal kucken, nein, sondern richtig rein in die Hänge des Bio-Weingut Römerkelte der Familie Dienhart. Schöne Bilder und ein gewohnt schwungvoll geschriebener Bericht über die Weinlese finden sich hier:

reisenotizen./das Weintagebuch. Römerkelter / Mosel

Auch zu empfehlen, Lu hat kürzlich ein eigenes Food-Blog eröffnet:

gut essen!

Comments

Facebook comments:

Leave a Reply





  • Nutriculinary bei:

  • Kategorien

  • Sternekocher rund 150 px
    Köstlich & Konsorten