mare Kulinarik – ein siebengängiges Festmenü

Posted on | Dezember 28, 2008 | 6 Comments

3143932448_d857e654cc

Das schönste an diesen Tagen ist mir die heimische Couch, ein spannendes Buch oder eine schöne Zeitschrift, ein dampfender Pott Kaffee und ab und zu ein gelassener Blick aus dem Fenster.

Schon seit Dezember liegt ein prächtiges Sonderheft aus dem mare Verlag auf dem Tisch, erst jetzt war Zeit zu lesen und gleich wärmstens zu empfehle: “mare Kulinarik” serviert ein Lesevergnügen in sieben Gängen mit sieben Rezepten aus sieben Ländern und sieben Reportagen.

So wird zum Auftakt ein Hummersandwich serviert und dazu die Geschichte vom Ende des Rotgoldrauschs in Souris, Kanada. Wir begleiten Japanerinnen bei der Seeigel-Ernte, essen Bouillabaisse in Marseille und geraten mitten hinein in den örtlichen Suppenkrieg. In einem israelischen Kibbuz erfahren wir mehr über den Modefisch Tilapia und lernen in Peru den Cebich kennen, reisen nach Island und zum Schluss gibt’s süße Schleckmuscheln.

Das in Zusammenarbeit mit der Fischmanufaktur „Deutsche See“, Meisterschülern der Fachhochschule für Fotografie in Hannover sowie Autorinnen und Autoren der Agentur Zeitenspiegel entwickelte Heft (6,50 €) ist mare-typisch auf wertigem Papier reich bebildert.
Ein Festmenü für kalte Tage auf der warmen Couch.

Links zum Thema:

www.mare.de

www.fotostudenten.de

www.zeitenspiegel.de

www.deutschesee.de

Comments

Facebook comments:

6 Responses to “mare Kulinarik – ein siebengängiges Festmenü”

  1. mipi
    Dezember 28th, 2008 @ 16:24

    Klingt gut, mal sehen, ob ich das Heft noch irgendwo bekomme. Die Festtage lesend auf dem Sofa zu verbringen ist sehr entspannend. Vielleicht ist es gar keine schlechte Idee, sich dem weihnachtlichen Kochwahnsinn zu entziehen.

  2. Herr Paulsen
    Dezember 29th, 2008 @ 08:45

    Ja, mipi, stimmt, aber kaum ausgelesen beginnt der Silvester-Kochwahnsinn:-)

  3. Daily Digest for 2008-12-28 « mug : Just another WordPress weblog
    Dezember 29th, 2008 @ 12:54

    [...] mare Kulinarik – ein siebengängiges Festmenü [...]

  4. Daily Digest for 2008-12-28 « mindbottling
    Dezember 29th, 2008 @ 13:20

    [...] mare Kulinarik – ein siebengängiges Festmenü [...]

  5. Geris
    März 30th, 2009 @ 06:18

    Klasse, das haben die Schüler der Reportagegentur Zeitenspiegel in Kooperation mit Mare gemacht. Ein wirklich dickes Lob.
    Davon sollte es mehr geben… (vom Hummer übrigens auch)

  6. Herr Paulsen
    März 30th, 2009 @ 07:30

    Ganz Ihrer Meinung Geris!

Leave a Reply





  • Nutriculinary bei:

  • Kategorien

  • Sternekocher rund 150 px
    Köstlich & Konsorten