Herzlichen Glückwunsch zu zwei Jahren Utopia!

Posted on | November 8, 2009 | 7 Comments

geburtstag-neu02

Utopia, die Internet-Plattform für strategischen Konsum feiert heute ihren zweiten Geburtstag. Engagierten Verbrauchern bietet das Internet-Portal utopia.de Möglichkeiten die Idee von strategischem Konsum und nachhaltigem Lebensstil gemeinsam zu verfolgen und zu diskutieren. „Ohne Verzicht und ohne Zeigefinger“ finden sich auf der Seite Angebote, Tipps, Fakten und Empfehlungen, Hintergrundreportagen zu Produkten und Produktentwicklungen. Wissenschaftler, Umweltexperten, Journalisten, Unternehmer, Partner und Verbraucher engagieren sich auf und für utopia.de. Die Community läd zum mitgestalten des modern gestalteten Portals ein.

In den vergangenen zwei Jahren bin ich über die Utopisten auf zahlreiche spannende und bereichernde Artikel zu den Themen Umweltschutz und Ernährung, Politik, Medien und Geselllschaft gestossen, habe Denkanstöße und nicht zuletzt Inspirationen für meinen Alltag bekommen, machbare Tipps um Dinge zumindest im eigenen, alltäglichen Leben zu ändern. So werden aus Utopien Tatsachen und das ist der große Verdienst des Portals, seiner Betreiber und Beiträger. Herzlichen Glückwunsch zu zwei Jahren nachhaltiger Arbeit in diesem Sinne!

Wer Utopia noch nicht kennt: machen Sie doch einen Geburtstagsbesuch und schauen Sie sich mal um, hier klicken oder oben auf die Geburtstagseinladung.

Comments

Facebook comments:

7 Responses to “Herzlichen Glückwunsch zu zwei Jahren Utopia!”

  1. Arthurs Tochter
    November 8th, 2009 @ 12:46

    Danke für den tip, ich kannte die Seite gar nicht!

  2. limonium
    November 8th, 2009 @ 16:31

    Es mag ja gut gemeint sein und es mögen tolle Ideen dahinterstecken, aber ich finde auf der Seite so viele erhobene Zeigefinger, daß mir nach 6 Klicks und 2 Bekehrungsversuchen zum Veganismus die Lust vergeht… Zumindest, was die Seiten zum Essen angeht.

  3. limonium
    November 9th, 2009 @ 05:40

    … wobei die Artikel und Ideen, die nichts mit Essen zu tun haben, zum großen Teil richtig gut sind… Nicht, daß sich jemand vergrault fühlt!

  4. Herr Paulsen
    November 9th, 2009 @ 06:14

    Ich mag gerade den emotionalen Aspekt der Seite und ein erhobener Zeigefinger kann ja auch in ganz interessante Richtungen zeigen;-)

  5. Werner
    November 9th, 2009 @ 15:45

    Danke für die Vorstellung und die Geburtstagswünsche. :-)

    Wir freuen uns auf die nächsten Jahre mit Euch.

    Viele Grüße,

    Werner
    —————————
    Community-Manager Utopia.de

  6. Sonja
    November 14th, 2009 @ 16:09

    Hm, ich wollte eigentlich nur meinen Respekt für den Restaurantleiter dalassen.
    Wünscht mir, es gäbe mehr Menschen mit solch einer Zivilcourage.
    Und zweitens: ich musste echt lachen, am Anfang des Eintrages: angelesenes Halbwissen.
    Das ist es, was mich z.Zt. so stutzig macht.
    Jeder (aber wirklich jeder) meint plötzlich etwas vom kochen und gutem Essen zu verstehen.
    Ich find´s unmöglich!!!!!!!
    Es macht mich ärgerlich!!!!!
    So ein paar Deppen (soory?) sitzen beim Promi-Dinner oder was weiß ich wo.
    Und lassen Sprüche loß. Wo ich nur denk:na, dann lernt aber erst mal essen, oder schleckt nicht immer die Kochlöffel ab.
    etc etc etc.
    Oh, wie mich das nervt.
    Schön dass es mal jemand auch so tituliert wie ich: angelesenes Halbwissen.
    LG

  7. Herr Paulsen
    November 15th, 2009 @ 10:04

    Hallo Sonja, danke für Ihren Kommentar zur “Sushi Frage”. Sie sind jetzt leider unter den Utopia-Artikel gerutscht, das ist ein bauliches Manko meines Blogs, fürs nächste Mal: der Kommentarbutton findet sich immer am Kopf eines jeden Beitrages.

Leave a Reply





  • Nutriculinary bei:

  • Kategorien

  • Sternekocher rund 150 px
    Köstlich & Konsorten