Schlaraffenland zu(m) verschenken

Vom 1. bis einschließlich 10. Dezember besteht die Möglichkeit mein Buch Schlaraffenland mit einer persönlichen Widmung von mir, ganz bequem, direkt und deutschlandweit portokostenfrei, beim mairisch Verlag zu bestellen. Der Weihnachtsgeschenke-Einkaufsstress entfällt, Sie schenken Ihren Herzensmenschen ein paar gemütliche Lesestunden für GenießerInnen, allen Geschichten sind zudem die Rezepte zum Nachkochen angefügt. Und so einfach gehts: […]

Zweimeilenladen-Eröffung: ein Schlaraffenland!

Kommendes Wochenende (1.Dezember!) ist es soweit, der Zweimeilenladen feiert Eröffnung, Hamburgs erster Pop Up Store für lokale Produkte aus lokaler Produktion. Wochenlang haben die Initiatoren Nick Beholz und Wolfgang Wopperer in der Zweimeilenzone rund um den Laden, heimischen Produzenten gesucht und gefunden, die Liste der Teilnehmer lang geworden und der Zweimeilenlanden wird bunt! Ich habe […]

Brüssel: Fritten, Bier und Schokolade (3): Waffeln und Meisterschokoladen

Ich bin ja kein Süßer, mein Lieblingsdessert ist die Käseplatte, und zum Sonntagsnachmittagskaffee mach ich mir Würstchen heiß. Einzige Ausnahme: Schokolade. Die ist nämlich bestenfalls gar nicht mal so süß. Wie so viele, wurde ich früh mit Kinderschokolade, Ritter Sport und „Alpenmilchschokolade“ angefüttert und es hätte ein böses Ende mit mir nehmen können, wäre ich […]

Fundstück der Woche (spitzer Schrei am Frühstückstisch)

(Hamburger Abendblatt 22.November 2012)

Brüssel: Fritten, Bier und Schokolade (2): Lambic, Gueuze & Kriek

„Das folgende Bier wird ihnen mit Sicherheit nicht schmecken, ich serviere es aber trotzdem, es ist ein wichtiges Bier, es ist belgische Bierkultur, da müssen Sie jetzt durch.“ Überrascht Blicke ich auf, nein das ist kein Scherz, Jean Hummler schiebt mit ernster Miene die nächsten Biergläser auf den Tisch, es ist ihm ernst mit dem […]

Brüssel: Fritten, Bier und Schokolade (1): Cherchez la Frite!

(Frites © Tony Le Duc) Eine Erscheinung auf Gleis 8 des Kölner Hauptbahnhofs, leise fährt der Thalys ein, stromlinienförmig, elegant, in Grau und Weinrot gewandet, ein Hochgeschwindigkeitszug mit der Ausstrahlung eines zeitlosen Klassikers. Das Radio in meinem Kopf spielt sofort Kraftwerks Trans Europa Express. Drinnen: geräumiger Komfort, auch für die Beine, Gratis-W-lAN und ein kaltes […]

Vielfalt aus dem Viertel: der Zweimeilenladen

Es ist ein großer Trend im Online-Bereich: aus Virtuell wird wieder Wirklichkeit, „das Internet“ kehrt zurück in die Kohlenstoffwelt. Blogs und Social Media-Plattformen sind längst nicht mehr nur virtuelle Nebenwelten für alltagsfremde Nerds, sondern immer häufiger auch inspirierende Ideen-Schmieden und Kommunikationsmittel für handfeste Projekte im hier und jetzt. Blogger und Social Media-Surfer sind vernetzt, entwickeln […]

Wurst und Wahn im Schlaraffenland – ein Abend über Vegetarismus und Scheinheiligkeit

Jakob Hein, Foto: Katharina Behling | Stevan Paul, Foto: Stefan Malzkorn Der Autor und Arzt Jakob Hein beobachtet scharf, hochkomisch ist sein Blick auf die Welt und es gibt immer viel zu lachen bei Jakob Hein. Sein letztes Buch „Wurst und Wahn“ (Galiani), ist eine Satire auf den Vegetarismus als Modeerscheinung, Hein (mittlerweile selbst Vegetarier) […]

  • Nutriculinary bei:

  • Kategorien

  • Sternekocher rund 150 px
    Köstlich & Konsorten