“Herr Paulsens Deutschstunden” – eine kulinarische Deutschlandreise im neuen Effilee-Bookazine

Posted on | Dezember 12, 2012 | 6 Comments

Effilee Bookazine -Herr Paulsens Deutschstunde

Als ich vor vier Jahren die Redaktion des Effilee-Magazins erstmals betrat, hatte ich einen Vorschlag im Gepäck: die Wiederentdeckung der klassischen Deutschen Küche als Serie. Damals wie heute denke ich, dass sich die traditionelle Deutsche Küche nicht hinter anderen europäischen Hochküchen, wie der Italienischen oder der Französischen, zu verstecken braucht. Unter den klischeehaften Ressentiments, die Deutsche Küche sei vor allem fett und schwer, verbrigt sich ein wahrer Schatz an glücklich machenden “Seelenessen” – mit oft überraschender Geschichte.

Effilee Bookazine -Herr Paulsens Deutschstunde

Verleger und Chefredakteur Vijay Sapre ging damals das Wagnis der Serie ein, “Herr Paulsens Deutschstunde” war geboren. Für jedes Heft erforschte ich Herkunft und Geschichte eines Küchenklassikers und notierte dazu ein sorgfältig erarbeitetes Rezept. Fotograf Andrea Thode entwickelte für die Kolumne eine unverwechselbare Bildsprache, die ruhige monochrome Lichtwelt wurde zur Leinwand für die Klassiker und Leibspeisen der Deutschen Küche.

Effilee Bookazine -Herr Paulsens Deutschstunde

Und für mich ist heute schon ein bißchen Weihnachten, denn die gesammelten Deutschstunden der vergangenen vier Jahre sind jetzt in einem Effilee-Bookazine versammelt: alle Geschichten, alle Rezepte, alle Bilder, erweitert durch viele Step-by-step-Zubereitungsfotos.

Effilee Bookazine -Herr Paulsens Deutschstunde

Von der Schwäbischen Maultasche, über die Frankfurter Grüne Sauce, bis zum Grünkohl, von Blauen Zipfeln bis Leipziger Allerlei und Helgoländer Knieper – die kulinarische Deutschlandreise ist reich bebildert und läd zum Schmökern und nachkochen ein.

Effilee Bookazine -Herr Paulsens Deutschstunde

Erhältlich ist das Bookazine ab dem 12.Dezember für 9,80 € im Buchhandel (ISBN 978-3-9815675-0-2), in Bahnhofsbuchhandlungen, auf Flughäfen und es kann natürlich direkt über den Effilee-Verlagsshop bestellt werden. (Hamburger bekommen das Magazin auch im Zweimeilenladen!)

Herr Paulsens Deutschstunde
21 traditionelle Rezepte und ihre Geschichten

Ein Effilee-Bookazine, 12. Dezember 2012
ISBN 978-3-9815675-0-2
Deutschland € 9,80

Comments

Facebook comments:

6 Responses to ““Herr Paulsens Deutschstunden” – eine kulinarische Deutschlandreise im neuen Effilee-Bookazine”

  1. padrone
    Dezember 12th, 2012 @ 09:03

    Schöner flow zur Zeit! Wohin man schaut – Herr Paul ist schon da.

    Montag z.B. mit feinem Interview im Bayerischen Fernsehen (http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/sendungen/lesezeichen/lesezeichen-gespraech-112.html).

    Und überall auf meinen Wunschlisten. Schlaraffenland und die Deutschstunde werden dieser Tage mein Paulsches Buchquartett voll machen.

  2. Frank
    Dezember 12th, 2012 @ 09:50

    Achtung: Wenn man dem Link im Artikel zum Effilee Shop folgt, funktioniert die Paypal Bezahlung dort nicht (zumindest war das bei mir so).
    URL kopieren und in neuem Fenster einfügen hilft.
    Gruß,
    Frank

  3. Herr Paulsen
    Dezember 12th, 2012 @ 23:35

    Danke Padrone, freut mich sehr!

    Danke für den Hinweis, Frank, ich hab das mal weiter geleitet.

  4. AndreasP
    Dezember 13th, 2012 @ 10:48

    Ein sehr schönes Heft. Das Benutzen einer Spätzlespresse sehe ich übrigens nicht so eng, die ist doch wirklich sehr hilfreich und das Ergebnis schmeckt auch nicht wirklich anders. Abzulehnen sind natürlich “gekaufte” Spätzle. Während Fertigmaultaschen als Fast Food immer noch besser als manches andere sind, sind Fertigspätzle der Untergang des Abendlandes.

  5. Herr Paulsen
    Dezember 13th, 2012 @ 11:03

    Danke Andreas und ja, ich unterschreibe.

  6. Sebastian
    Dezember 13th, 2012 @ 18:35

    Sehr gutes Stück, das kauf ich! Und zieh schon mal ein Regalbrett für Dich ein, wenn das die nächsten Jahre so weitergeht… Congrats.

Leave a Reply





  • Nutriculinary bei:

  • Kategorien

  • Sternekocher rund 150 px
    Köstlich & Konsorten