Ein Amerikaner in Paris – mein Sommerdrink 2016

Da ist er, der Sommer! Höchste Zeit für den traditionellen NutriCulinary-Sommerdrink dazu! Nach 2010 (Paloma), 2013 (The Glamp), 2014 (Sommer ausgefallen) und 2015 (Melon Hop) gibt es dieses Jahr mal einen freshen Bowle-Drink für Erwachsene, auf Basis von Lillet, französischem Rosé-Wein und Cranberry-Saft, mit Estragon, Zitrone und nur leicht gesüßt mit Pfirsichkonfiture. Irgendwo zwischen Bowle […]

Schöner lernen: zwei neue Quizboxen vermitteln spielend Wein-Wissen und Craft Beer-Schulung

Christoph Raffelt vom originalverkorkt.de-Blog ist freier Journalist, Texter, Weinspezialist und Craftbeer-Auskenner. Er schreibt u.a. regelmäßig für das Effilee-Magazin, das neue Weinmagazin Schluck, die FAZ und die TAZ. Mit Holger Klein spricht er im WRINT.de Flaschen-Podcats über Weine und Weinmacher. Für den Moses Verlag hat er zu beiden Themengebieten Quiz und Lernboxen entwickelt, die geeignet sind […]

Herrengedeck statt Reinheitsgebot! Irish Whiskey meets Craft Beer

Den Tag des Bieres am Samstag und die damit verbundenen „Feierlichkeiten“ zu „500 Jahre Reinheitsgebot“ durfte ich konsequent schon einen Tag früher und bei Craftbeer und Whiskey verbringen. Dabei wäre das mit dem Reinheitsgebot so einfach: künftig reine Natur in die Flaschen und gut ist. Etwas differenzierter sieht das Peter Eichhorn fürs Mixology-Magazin, es ergeht […]

Neues Magazin: Food&Farm – vom Feld auf den Teller! („Mag ich, mach ich.“)

Manchmal muss man in die Ferne ziehen um seine Sicht auf die Dinge daheim zu schärfen. So ging es mir im vergangenen Jahr während einer inspirierenden Reise nach Japan, bei der mich ganz besonders die kulturphilosopischen Aspekte der dortigen Küche interessierten, die allesamt seit Jahrhunderten jene Tugenden in sich tragen, die in unseren Küchen eben […]

Cava, Kunst und Können – ein Abend im Trüffelschwein

Wann haben Sie eigentlich zum letzten Mal einen Cava genossen? Allzu lang dürfte das statistisch gesehen nicht her sein, denn die nach traditioneller Flaschengärung produzierten spanischen Schaumweine aus dem katalanischen Penedès führen das weltweite Export-Ranking für Schaumweine an, Deutschland ist wichtigster Exportmarkt und selbst die Franzosen greifen immer öfter zum Cava, wenn es das Leben […]

Alles über Fisch – „Fischmann Micha“ Wickert im Gespräch mit dem Effilee-Magazin

(Fotos: Daniela Haug (2), Effilee Magazin (1)) Die Streetfood-Szene kennt Michael Wickert als Fischmann Micha, der in der Markthalle Neun das Glut & Späne betreibt. Micha ist auch einer der Streetfood-Pioniere, die wir für unser Auf die Hand!-Kochbuch portraitiert haben – vor allem aber ist er studierter Meeresbiologe und hat in dieser Fuktion mit Hans […]

Amsterdam (3): Frühstück, Chinatown und Wurst und Wein

Wenn ich reise, überlege ich mir oft schon im Vorfeld, ob es am Ziel vielleicht ein interessantes Restaurant gibt, dass ich eventuelle für die SZ besprechen könnte, das ist spannend, weil ich dann oft genug auch nicht mehr über das Restaurant weiß, als die Infos aus Internet und Magazinen hergeben, das ist daheim anders. Beim […]

Taste & Stories – die Genussvermittler

Kulinarik ist ja immer dann am spannendsten, wenn es Geschichten zu erzählen gibt, Geschichten von Produzenten und Produkten, Erhellendes zu Herstellung und Historie von Nahrungs- und Lebensmitteln. Das ist ein Grund, warum ich hier im Blog selten bis nie für Produkte werbe: die hundertdrölfste Marmelade, Müslimischung, Food-Geschenkbox… hat oft schlicht keinen neuen Nachrichtenwert. Dabei ist […]

Ein Rind ist keine Rockband – der „BEEF! Live! Butcher, Beer & BBQ“-Abend in Hamburg

Ein Rind ist keine Rockband. Das dürfte den „BEEF! Live! Butcher, Beer & BBQ„-Abend in der Großen Freiheit auf den Punkt bringen, trotz hochkarätig besetzter Expertenrunde sprang der Funke in der, gefühlt ausverkauften, Großen Freiheit nicht über. Craftbeer war Minuten nach Hallenöffnung aus, danach gabs lahmes TV-Bier zur Live-Fleischzerlegung auf der Bühne, mit dem wunderbaren […]

Amsterdam (2): Der Sternekoch der seine Sterne zurück gab und Tim Mälzer drei Hot Dogs servierte

Vor drei Jahren hatte Ron Blaauw, die Faxen dicke: „Meine beiden Michelin-Sterne gebe ich zurück. Ich will sie nicht mehr. Ich will meine Freiheit wieder. Ich will wieder kochen, ohne auf all die Details der Etikette, die Michelin vorschreibt, achten zu müssen.“, erklärte er damals gegenüber der Stuttgarter Zeitung und began mit der Neuaufstellung seines […]

keep looking »
  • Nutriculinary bei:



    Instagram

  • Kategorien