Crowdfunding: „Biographie eines Kochbuchs“ – auf den Spuren der 100 jährigen Geschichte des Bayerischen Kochbuchs

„Die Geschichte des Bayerischen Kochbuchs ist die Geschichte des 20. Jahrhunderts. Ein Kochbuch erzählt Kulturgeschichte.“ Dr. Regina Frisch Kochbuchgeschichte – Kulturgeschichte from regina frisch on Vimeo. „Biographie eines Kochbuchs“ ist ein Crowdfunding-Projekt von Dr. Regina Frisch, die sich auf die Spuren der 100 jährigen Geschichte des Bayerischen Kochbuchs machen, und am Wandel auch Kulinarik- und […]

Die allerbesten Kochbücher 2015

Es ist eine weitere, liebgewonnenen Tradition zum Jahreswechsel: neben dem Foodbloglob gehe ich, seit 2010, zum Jahresende gerne an meinen Kochbuchregalen entlang und hole nochmal die Highlights für eine Besprechung hervor. Zehn Kochbücher die zu den Besten gehören, die dieses Jahr auf dem deutschsprachigen Kochbuchmarkt erschienen. Ich bin selbst Kochbuch-Autor und genau darum weiß ich […]

Foodbloglob 2015

Hier ist er wieder, mein traditioneller und ganz persönlicher Rückblick auf das Foodbloggerjahr! Wie jedes Jahr auch verbunden mit dem Wunsch, nach ähnliche Beiträgen und Ihrem/Eurem persönlichen Foodbloglob im eigenen Blog! Der Hashtag #Foodbloglob2015 erleichter dabei die Auffindbarkeit.Los geht’s: 1. Bestes Foodblog 2015 Kochfreunde von Oliver Wagner! Das ist kompetent erzählte Kulinarik, in lesenswerten Texten […]

Sosein – die Restauranteröffnung des Jahres

(Collage: SZ) Meinem lieben Freund Florian Bailey verdanke ich diese Entdeckung, er machte mich neulich aufmerksam auf das neue Restaurant Namens Sosein, in Heroldsberg bei Nürnberg. Ich erlebte dort einen der spannensten und genußreichsten Abende des ausgehenden Jahres über den ich jetzt in der Wochenendausgabe der Süddeutschen Zeitung berichte. Der Beitrag ist dankenwerter Weise schon […]

Zwei Bücher über Fleisch. Eines ist für Vegetarier.

Crafted Meat – Die neue Fleischkultur: Rezepte, Handwerk und Genuss Er ist ein notorischer Nörgler in Sachen Kulinarik, geht als Aktivist für ökologisch sinnvolle Ernährung und dem Schutz von Handwerk, Tier und Produkt den politischen Entscheidern in Berlin auf die Nerven, ist Botschafter des guten Geschmacks, in der Slow Food Youth engagiert, Erfinder der Schnippeldisko, […]

Für Lieblingsmenschen: mein Märchenkochbuch „Heute koch ich, morgen brat ich“ mit persönlicher Signatur zum Fest verschenken

Alle Jahre wieder und sehr gerne: diese Jahr signiere ich auf Wunsch mein neues Märchenkoch- und Vorlese-Buch Heute koch ich, morgen brat ich (Hölker Verlag). Und zwar wie gewohnt mit Wunschsignatur! Martina Olufs von der Hamburger Kochbuchhandlung KochKontor sorgt wie immer für einen professionellen Versand der signierten Bücher, mit Rechnung und innerhalb Deutschlands portokostenfrei! Und […]

Regensburg: Besuch bei Anton Schmaus, Restaurant Storstad

Mit einem Glas Perlwein auf der Dachterrasse des Restaurant Stortstad ((schwedisch für Großstadt) über das historische Regensburg zu blicken, gehört zu jenen Dingen im Leben, von denen ich nicht wusste, dass ich das unbedingt mal machen wollte. So schön gestaltet sich der Auftakt zum Menü-Mittag bei Küchenchef Anton Schmaus, dass ich glatt vergesse eine Foto […]

Menüabend-Premiere für das Märchenkochbuch im Hamburger Kochkontor

Fotos: Daniela Haug (2), Kay Zywietz (1) Riesenfreude! Unser Koch- und Vorlese Märchenbuch „Heute koch ich, morgen brat ich…“ (Hölker Verlag) feiert Hamburg-Premiere – und zwar so richtig und am besten mit Ihnen und Euch und einem Tischlein Deck Dich-Dreigangmenü der Weltmärchenklasse! Zum kulinarischen Buchpremiere-Abend am Samstag (!) den 28.11.2015 im Koch Kontor (Einlass 18:30 […]

Gelesen: Serviert – Die Warheit über die besten Köche der Welt von Roland Trettl

So, ich hab das Buch mal gestern in einem Rutsch weggeknattert. Mit Vergnügen. Ich war ja auch wirklich gespannt auf Roland Trettls „Abrechnung eines Spitzenkochs“, so die Ankündigung auf der Rückseite des Buches. Denn seit Jörg Zippricks Kritiker-Buch „In Teufels Küche“ von 2011 hat sich niemand mehr so wirklich an der Hochküche gerieben und Roland […]

Wenn der Metzger zweimal klingelt: Fünf Fleischversender im Test

Wär das nicht schön: leben und kochen vom eigenen Ernteanteil und marktfrischen Zukäufen, das Fleisch vom Ökobauern dem man die Hand geschüttelt hat, alles Bio natürlich, und der Himmel hängt voller sonnengereifter Tomaten, natürlich aus der Region. Was wünschenswert wäre, ist aber für die allermeisten Menschen eine alltagsfremde Utopie. Wäre ich nicht Freischaffend, sondern angestellt […]

keep looking »
  • Nutriculinary bei:



    Instagram

  • Kategorien