“Deutschland Vegetarisch” kommt – und geht auf Genuss-Menü-Tour in fünf deutsche Städte

Als mich meine Kollegin, die Journalistin und Foodbloggerin Katharina Seiser aus Wien, im vergangenen Sommer anrief und fragte, ob ich mir vorstellen könne, ein Buch über die klassische vegetarische Küche in Deutschland zu schreiben und zu produzieren, da zögerte ich keinen einen Moment. Ich kannte Österreich Vegetarisch,den Bestseller den Katharina gemeinsam mit dem österreichischen Haubenkoch […]

Kulinarische Graphik Novel sucht Verlag: „Vergiss nicht, das Salz auszuwaschen – eine kleine Reise in die koreanische Küche“ von Sohyun Jung

Wolkenweich getuscht erzählt Sohyun Junge in ihrem Graphik Novel-Comic-Kochbuch die Geschichte von Hana, einer jungen Koreanerin die in eine deutsche Großstadt zieht und nach ersten Erfahrungen mit der fremden Küche schnell Heimweh bekommt – und einen großen Hunger auf Kmichi, das koreanische Nationalgericht aus eingelegtem, gesalzenem, chilischarfem Weißkohl. Doch es schmeckt nicht wie zuhause und […]

Brot selber backen: für Dummies, Laien und Besser-Wisser

Der Duft von frischem Brot gehört zu den schönsten Küchendüften. Im Hause Paulsen ist er ein eher seltener Gast, ich bin nämlich, was das Brotbacken anbelangt, ähm… eher minderbegabt. Stets verdichten sich Wasser, Mehl und Treiber in meinem Backofen zu Zement-harten Quadern an denen sich selbst Bieber die Zähne ausbeißen würden. Mit Schrecken erinnert sich […]

Gelesen: “supen. Eine Betrachtung der flüssigen Speisen” von Dieter Froelich

Gut also, es wird nichts mehr mit dem Frühling da draußen, da könnte Dieter Froelichs neuer Band supen. tröstlich wirken, denn es geht um allerlei Flüssiges, Wärmendes, Berauschendes. 2011 legte der Künstler und Kulinaristik-Forscher seinen ersten Band Topografie der Gemengsel und Gehäcksel vor. “Meisterhaft. Ein neuer Klassiker.” schrieb ich in meiner Buchbesprechung von damals, bis […]

Extraklasse Kochbuch: “Die Stadt kocht-Das Berlin Kochbuch”

Neulich ist mir ein bißchen die Hutschur geplatzt, beim Versuch die neuste Ausgabe des wunderbaren Kulinariker-Magazin “Le Schicken” aus Berlin hier in Hamburg zu erstehen. Die Zeitungshändler verstanden alle nur Bahnhof, dabei sollte es das Heft genau da geben, am Bahnhof. Von wegen! Oder weggekauft, die heiße Ware. Ich also kleine Weltenlaufermüdung am Gleis geschoben, […]

Extraklasse Kochbuch: Tim Raue – My Favorite Things

Anfangs lief es nicht gut, mit Tim Raue und mir. Im Spätsommer 2010 war ich nach Berlin gefahren um für das Mixology-Magazin ein Gespräch mit ihm und Oliver Ebert (Becketts Kopf-Bar, Berlin) zu führen, es ging um die Verwandtschaft der Genuss-Disziplinen Küche und Bar. Raue rauschte rein, nahm auf dem Sofa mir gegenüber platz und […]

Kochbücher-Jahresrückblicksempfehlung 2012!

Auch in diesem Jahr gibt es hier wieder die weihnachtliche Kochbücher-Jahresrückblicksempfehlung, eventuell ein bisschen zu spät fürs Fest, aber vielleicht schenkt die Tante ja Geld, oder Sie können das schwere Parfüm vom Schwiegervater noch umtauschen und sowieso: eine Investition in Kochbücher lohnt immer, denn Kochbücher beglücken doch oftmals wesentlich langfristiger als es Geld oder Parfum […]

Männer die auf Ziegenkäse starren – making of Tim Mälzers „Greenbox“

Männer die auf Ziegenkäse starren, Foto: Matthias Haupt Der Eignungstest im Einstellungsgespräch bestand aus einer Partie Tischfussball. Dumm nur, dass ich in meinem Leben bislang insgesamt vielleicht zweimal an einem Tischkicker gestanden hatte. So verlief dann auch das Match, „Füße hoch, Stevan!“, rief Tim Mälzer nach wenigen Minuten, ich stellte vorne artig meine Kicker in […]

„Echt griechisch!“ – ein Gespräch mit der Fotografin und Kochbuchautorin Elissavet Patrikiou

In der Griechenland-Abteilung meiner Kochbuchsammlung fand sich bislang überwiegend folkloristischer Küchenkitsch für Touristen. Im Frühjahr erschien mit „Echt griechisch!“ im Christian Verlag ein Koch- und Lesebuch, das so ganz anders ist: authentisch, bild- und lehrreich, textstark und vor allem: sehr persönlich. Mit der Autorin und Fotografin Elissavet Patrikiou sprach ich über die griechische Küche, das […]

Geschichte wird gemacht: Die neue deutsche Küche der Jeunes Restaurateurs

Gute Küche ist der Tradition verpflichte und entwickelt gleichzeitig Größe und Relevanz durch beständige Erneuerung – es ist das Privileg der Jugend quer zu denken und weiter zu entwickeln. So jung wie die neue deutsche Küche selbst, so altehrwürdig ist der Wunsch diese Bemühungen festzuhalten. In diesen Tagen feiert das Münchner „Tantris“ seinen 40.Geburtstag, jenes […]

« go backkeep looking »
  • Nutriculinary bei:

  • Kategorien

  • Sternekocher rund 150 px
    Köstlich & Konsorten