“Auf die Hand” kommt zum Foodtruck RoundUp in Nürnberg!

(Rückblende, hier bei unserem ersten Besuch in Nürnberg, im vergangenen Herbst) Wir freuen uns riesig und fahren nach Nürnberg! Das”6. Franconian Foodtruck RoundUp” versammelt am 11.04.2015 mehr Foodtrucks als je zuvor und auf Einladung von Foodtrucks Deutschland, sind auch wir vom “Auf die Hand” Team vor Ort! Fotografin Daniela Haug und ich, (hier frierend bei […]

Foodcamp Franken 2014 – der Film

Vom Zauber eines Foodcamps im Allgemeinen und dem großartigen Foodcamp Franken im Herbst 2014 erzählt der stimmungsvolle Film von Simon Ruschmeyer​. Die Exkursionen, die Begegnungen mit den unterschiedlichsten Produzenten, Brauern, Winzern und Köchen, die gemeinsamen abendlichen Küchenschlachten mit Lieblingsmenschen und befreundeten BloggerInnen – das alles machte das Foodcamp Franken zum Höhepunkt in meinem kulinarischen Jahr. […]

Tokio (5): noma in Japan – Besuch bei René Redzepi im wohl berühmtesten Pop-up Restaurant der Welt

“Hier in Japan habe ich gelernt, dass wir eigentlich nichts wissen. Wir müssen alle noch viel lernen. Und wir müssen weg von der Kreativität, uns mehr auf das Wesentliche konzentrieren.” – der Mann der diesen Satz sagt, macht diesen Satz zur kleinen Sensation, denn es ist René Redzepi, einer der kreativsten und bekanntesten Köche der […]

Tokio (2): im Ramen-ya. Life doesn’t work without Nudelsuppe

Stehen vier Langnasen mit Koffern an eine Straßenecke in Tsukiji, Tokio, starren mit leeren Augen auf aufgefaltetes Kartenwerk und in ihre Handys und machen dabei einen so derart verlorenen Eindruck, dass etwas in vieler Hinsicht ungewöhnliches geschieht: (a.) eine junge Japanerin (b.) erbarmt sich, (c.) spricht die Fremden an und bietet (d.) Geleit an. Um […]

Tokio (1): Der Tag, an dem ich aufhörte, außerhalb Japans Sushi zu bestellen

Ach Gottchen, süß die Japaner, denke ich noch, als ich den Tokioter Tsukiji-Fischmarkt betrete, wie fürsorglich, denke ich noch: am Eingang des größten Fischmarktes der Welt hängt ein Schild, das Touristen in englischer Sprache über die Möglichkeit informiert, hier eventuell überfahren zu werden, man möge bitte auf “Fahrzeuge“ achten. Keine drei Schritte später befinde ich […]

Kulinarisches Hideway in Tirol – das Interalpenhotel auf dem Seefelder Hochplateau

Von München geht es über Garmisch-Partenkirchen nach Mittenwald und dann über ein verschneites Sträßchen, das an einen Schmugglerpass erinnert, rüber nach Österreich, nach Tirol. Schon von Weitem sieht man das Interalpen-Hotel Tyrol auf dem Seefelder Hochplateau thronen, von Tannen gerahmt, es ist alles ein bißchen Größer hier. Das beginnt mit Einfahrt in die Hotelgarage die […]

Die große “Auf die Hand”-Buchpremieren-Party Tour startet durch!

(Foto: Daniela Haug) Es ist schon guter Brauch, dass ich mit meinen Büchern und Kochbüchern auf Genuss-Tour gehe. Weils aber diesmal in “Auf die Hand“ (Christian Brandstätter Verlag) um Streetfood geht, um unkompliziertes Fast Food de luxe – frisch zubereitet, hausgemacht und auf die Hand – lag es nahe, diesmal einfach: fett zu feiern! Und […]

Unterwegs: Samstagnachtfieber (Take the long way home), La Vida Festival 2014, Catalunya, Spain

Am Freitagabend, beim Bilderzählen am Foto-Set die Überraschung, wir waren sehr fleißig und können uns am Wochenende eine Pause gönnen. Doch die gemütliche Gastarbeiter-Casita und das Meer vor der Tür reichen dem feinen Herrn nicht, dem feinen Herrn ist nach Amüsemang und Abendunterhaltung. Im Internet finde ich ein Musikfestival, direkt um die Ecke. Das Time […]

Fundstück der Woche: Schweizer Dörrbohnen

Wenn ich auf Reisen bin, besuche ich immer auch die Supermärkte meines jeweiligen Gastlandes, nirgendwo erfährt man schneller mehr über die Ess- und Genusskultur der Menschen vor Ort. Die großen Schweizer Supermärkte rangieren da knapp hinter dem märchenhaften Schlaraffenland, was die breite und Güte des Warenangebotes angeht, ich hätte gerne ein Foto meines Gesichtsausdrucks als […]

Der Bergmetzger: Besuch bei Renato Giovanoli (80)

Der Weg von Maloja hinauf zu Renato Giovanoli ist steil, Wohnhaus und Metzgerei liegen auf 1830 Metern, hoffentlich habt ihr 4-Radantrieb, sonst wird das nichts, sagt er am Telefon. Meterhoch liegt der Schnee zu beiden Seiten des gut geräumten Höhenweges, der sich schließlich öffnet und eine grandiose Sicht auf den Weiler Pila freigibt: drei Häuser, […]

keep looking »
  • Nutriculinary bei:

  • Kategorien

  • Sternekocher rund 150 px
    Köstlich & Konsorten