Bad Gastein revisited

Ein Ausflug nach Bad Gastein. Das „Metropolis der Alpen“ erwacht immer mehr aus einem Winterschlaf, der in den Achtziger Jahren begann. Jetzt tritt eine neue Genetarion von Gastronomen, Hoteliers und Kulinarikern an, die Legende nachhaltig zu beleben. Für die Gerolsteiner Weinplaces habe ich einen Blick auf die Geschichte des Ortes geworfen, mit Evelyn Ikrath vom […]

Foodbloglob 2015

Hier ist er wieder, mein traditioneller und ganz persönlicher Rückblick auf das Foodbloggerjahr! Wie jedes Jahr auch verbunden mit dem Wunsch, nach ähnliche Beiträgen und Ihrem/Eurem persönlichen Foodbloglob im eigenen Blog! Der Hashtag #Foodbloglob2015 erleichter dabei die Auffindbarkeit.Los geht’s: 1. Bestes Foodblog 2015 Kochfreunde von Oliver Wagner! Das ist kompetent erzählte Kulinarik, in lesenswerten Texten […]

Menüabend-Premiere für das Märchenkochbuch im Hamburger Kochkontor

Fotos: Daniela Haug (2), Kay Zywietz (1) Riesenfreude! Unser Koch- und Vorlese Märchenbuch „Heute koch ich, morgen brat ich…“ (Hölker Verlag) feiert Hamburg-Premiere – und zwar so richtig und am besten mit Ihnen und Euch und einem Tischlein Deck Dich-Dreigangmenü der Weltmärchenklasse! Zum kulinarischen Buchpremiere-Abend am Samstag (!) den 28.11.2015 im Koch Kontor (Einlass 18:30 […]

Gelesen: Serviert – Die Warheit über die besten Köche der Welt von Roland Trettl

So, ich hab das Buch mal gestern in einem Rutsch weggeknattert. Mit Vergnügen. Ich war ja auch wirklich gespannt auf Roland Trettls „Abrechnung eines Spitzenkochs“, so die Ankündigung auf der Rückseite des Buches. Denn seit Jörg Zippricks Kritiker-Buch „In Teufels Küche“ von 2011 hat sich niemand mehr so wirklich an der Hochküche gerieben und Roland […]

Wenn der Metzger zweimal klingelt: Fünf Fleischversender im Test

Wär das nicht schön: leben und kochen vom eigenen Ernteanteil und marktfrischen Zukäufen, das Fleisch vom Ökobauern dem man die Hand geschüttelt hat, alles Bio natürlich, und der Himmel hängt voller sonnengereifter Tomaten, natürlich aus der Region. Was wünschenswert wäre, ist aber für die allermeisten Menschen eine alltagsfremde Utopie. Wäre ich nicht Freischaffend, sondern angestellt […]

Gaisburger Marsch mit Frizle – Spätzle frisch aus der Packung gepresst (!)

Jetzt ist es passiert. Ich habe mit einem Halbfertig-Convenienceprodukt gekocht! Convenience kommt ja von Bequemlichkeit. Ich kann das aber erklären. Seit ein paar Jahren schon schleiche ich um ein Produkt names Frizle. Der Fertig-Spätzlesteig zum aus dem Beutel pressen übte früh eine ungekannte Faszination auf mich aus, denn ich bin im Schwäbischen aufgewachsen, kann sogar […]

Rückblick: das internationale Food Photo Festival 2015 in Vejle, Dänemark

Vergangenes Wochenende war ich auf dem Food Photo Festival im dänischen Städtchen Vejle zu Gast und verbrachte dort drei hochinteressante und inspirierende Tage mit einigen der besten Foodfotografen der Welt. Food- und Medienschaffende aus 26 Nationen trafen sich zum Austausch, es gab Workshops und Ausstellungen und natürlich die feierliche Krönung der Besten anlässlich einer Gala […]

schluck – Das „anstössige“ Weinmagazin ist da!

Das Cover ist schon mal eine Zumutung, wenn auch eine mit Geschichte (die im Heft erzählt wird). Wer aber, wie ich, das neonleuchtende Magazin mit der Fotografie eines mehr oder weniger angezogenen Paares in Räkelstellung erstmals in der Öffentlichkeit eines Flughafens rausholt, verspürt den dringlichen Wunsch allen zuzurufen: es ist ein Weinmagazin, wirklich! Ein anstössiges […]

Tipp: Internationale FOODPHOTO Festival in Vejle, Dänemark

Vom 22.-25.Oktober findet im dänischen Städtchen Vejle, das dritte internationale FOODPHOTO Festival statt und ich freue mich sehr, dieses Jahr erstmals dabei sein zu können. Es gibt alle Tage spannende Workshops und Vorträge für FotografInnen, StylistInnen, Foodies und FoodbloggerInnen, sowie großartige Ausstellungen zum Thema Foodfotografie/Foodmedia mit internationalen Gästen. Ich freue mich auch, an zwei Ausstellungen […]

Kochbuch-Haupstadt Hamburg – die längste Kochbuch-Signierstunde in der Geschichte der Hansestadt

Heimlich, still und leise, eben ganz hanseatisch, hat sich Hamburg in den letzten Jahren zur Hochburg für Kochbuch-Schaffende entwickelt und mit meiner Idee, diese Vielfalt einmal darzustellen, rannte ich offene Türen ein. Kommenden Sonntag ist es soweit: beim BESONDERSLECKER Markt für Feine Kost und Design am 27.09.2015 präsentieren und signieren insgesamt 11 Hamburger Kochbuchautorinnen Ihre […]

keep looking »
  • Nutriculinary bei:



    Instagram

  • Kategorien