Der Autor

Stevan Paul

Foto von Stefan Malzkorn

Stevan Paul wurde 1969 geboren und lebt in Hamburg. Der gelernte Koch arbeitete von 1988 bis 1995 in führenden Häusern der deutschen Gastronomie. Seit dem Jahr 2000 arbeitet Stevan Paul als Foodstylist und Produktioner für Verlage und Werbeagenturen, verfasst als freier Autor kulinarische Texte, Kolumnen und Reisereportagen für Zeitschriften, Magazine und Tageszeitungen. Regelmäßige Kolumnen für die Magazine Effilee, Lufthansa exclusive und Mixology.

2009 erschien im Hamburger mairisch Verlag sein Buch “Monsieur, der Hummer und ich-Erzählungen vom Kochen“.

Der Folgeband “Schlaraffenland-Ein Buch über die tröstliche Wirkung von warmem Milchreis, die Kunst, ein Linsengericht zu kochen, und die Unwägbarkeiten der Liebe” erschien im Herbst 2012, ebenfalls im mairisch Verlag.

2011 erschien im Tre Torri Verlag sein Kochbuch “Schnelle Teller

2011 erschien sein digitales Kochbuch Go Veggie! für iPhone und iPad

2013 erschien sein Kochbuch-Bestseller Deutschland Vegetarisch im Christian Brandstätter Verlag

2014 erschien sein Kochbuch-Bestseller “Auf die Hand” im Christian Brandstätter Verlag

Im Frühjahr 2015 erschien sein Kochbuch “Die am liebsten jeden Tag lecker Veggie-Küche” im Verlag Gräfe und Unzer

Im Sommer 2015 erscheint sein neues Buch “Heute koch ich, morgen brat ich – Märchenhafte Rezepte” im Hölker Verlag

Im Herbst erscheint “Das Craft Beer Kochbuch”, Torsten Goffin und Stevan Paul, im Christian Brandstätter Verlag

Unter dem Pseudonym Herr Paulsen betreibt Stevan Paul seit 2008 das Foodblog NutriCulinary, das 2010 für den Grimme Online Award in der Kategorie Kultur und Unterhaltung nominiert war.

nutriculinary.com/

  • Nutriculinary bei:

  • Kategorien

  • Sternekocher rund 150 px
    Köstlich & Konsorten